No: 35417.10.2015 - 17:35
-
Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die heiße Herdplatte drückt, dann kann man rischen wie blöd man ist.

 


 

No: 35026.09.2015 - 10:29
-

 


 

No: 34924.09.2015 - 07:28
-
Abschied hin, Abschied her. Wir sehen uns eine Zeit nicht mehr.

 


 

No: 34822.09.2015 - 16:26
-
Aller Anfang ist schwer. Doch dieser Abschied noch viel mehr!

 


 

No: 34720.09.2015 - 13:24
-
Liebe Kollegin hier in unserer Runde, nun kommt also die gefürchtete Stunde. Jetzt heißt es Abschied nehmen und loslassen, wir können es noch immer kaum fassen. Wir möchten dir Danke sagen für die schöne Zeit und hoffen sehr, du bringst es in deinem Leben noch sehr weit!

 


 

No: 34618.09.2015 - 19:23
-
Wir haben uns ergänzt und widersprochen in Lauf von Jahren, Tagen, Wochen. Wir hab´n am gleichen Strang gezogen, war´n dir gelegentlich gewogen. Wir hielten dich sogar in Ehren. Nun aber tun wir uns beschweren: Aus unsrer Mitte steigst du aus. Drum geht´s uns triste hier im Haus. Mit dir verlieren wir Gewicht. Du nimmst den Hut. Uns nimmste nicht. Wir fühlen uns schon wie dein Rest, Weil du uns einfach übrig lässt. Jedoch es würd uns gar nicht stören, wenn du uns lässest von dir hören. Auch wünschen wir dir stets das Beste, und Daumen drücken wir dir feste.

 


 

No: 34414.09.2015 - 17:17
-
Sadam Hussein ruft bei Präsident Clinton an und sagt: "Mr. Clinton, ich hatte letzte Nacht einen wundervollen Traum. Ich konnte ganz Amerika sehen, es war wunderschön, und auf jedem Haus wehte eine Fahne." Clinton fragte: "Mr. Hussein, was war denn auf den Fahnen zu sehen ?" Sadam: "Allah ist Gott, Gott ist Allah". Darauf erwiderte Clinton: "Wissen sie, ich bin richtig froh, dass sie anrufen. Ich hatte vor kurzem einen ähnlichen Traum. Ich sah den ganzen Irak, reife Felder, grüne saftige Wälder und Bagdad erstrahlte im alten Glanz und überall wehten große Banner." Sadam fragte: "Und was stand auf diesen Bannern ?" Clinton: "Das weiß ich leider nicht, ich kann kein Hebräisch !"

 


 

No: 34312.09.2015 - 12:14
-
Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer ist er schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet. Arafat: "Ja, hallo, ich möchte hier rein!" Petrus: "Ne, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!" Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält." Arafat: "Aber Petrus, selbst Gott hat ein Gewehr, warum darf ich das nicht?" Petrus: "Das ist ´ne Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!"

 


 

No: 34210.09.2015 - 17:11
-
Zwei Politiker verschiedener Parteien unterhalten sich auf einer Wahlveranstaltung. Da meint der eine: "Es mag wohl viele Arten geben,
Geld zu verdienen, aber nur eine ehrliche!" "Und welche soll das sein?" fragt der andere. "Ich wusste doch, dass Sie die nicht kennen..."

 


 

No: 34108.09.2015 - 12:11
-
Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer? Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat...

 


 

No: 34007.09.2015 - 05:38
-

 


 

No: 33907.09.2015 - 05:32
-
Gipfeltreffen: Thatcher, Kohl, Honecker und Tschernenko sitzen am Rande eines Gipfeltreffens in einer Bar und diskutieren. Zu vorgerückter Stunde steht Tschernenko auf, reißt sich das Hemd auf, zeigt stolz seine behaarte Brust und sagt stolz: "Das hier ist die russische Taiga!" Frau Thatcher möchte nicht zurückstehen, tut das gleiche und sagt: "Hier meine Herren, sehen Sie zwei gute englische Pfund." Kohl macht daraufhin eine wegwerfende Handbewegung und ein bedeutungsschwangeres Gesicht, zieht die Hose runter, zeigt sein Hinterteil und bekundet: "Hier sehen sie das geteilte Deutschland." Die anderen staunen, denn bisher wusste niemand, dass Deutschland so groß ist. Jetzt fühlt Honecker sich im Zugzwang, steht auf, knöpft sich ebenfalls die Hose auf und spricht zu Kohl gewandt: "Und dies hier ist der Schlagbaum - und ich schwöre Ihnen, der geht nie wieder hoch!"

 


 

No: 33807.09.2015 - 05:28
-
Wer macht die Meisten Kilometer am Tag?
"Das Lebensmittel"

 


 

No: 33707.09.2015 - 05:21
-
Eine ältere Dame sitzt beim Orthopäden im Wartezimmer, neben ihr sitzt ein Neonazi. Die Dame mustert ihn von oben bis unten, also von der Glatze bis zu den Springerstiefeln. Dann sagt sie zu ihm: "Sie Ärmster, erst die Chemo und nun auch noch die orthopädischen Schuhe!"

 


 

No: 33605.09.2015 - 09:14
-
Du Opa wer hat eigendlich den zweiten Weltkrieg gewonnen?
"Weiß ich nicht, aber Deutschland war auf jedenfalls der Zweite!

 


 

No: 33504.09.2015 - 10:12
-
Der Schiedsrichter beklagt sich kurz vor Spielbeginn: "Verdammt, was soll ich nur machen? Ich habe meine Karten daheim liegen lassen."
"Das ist doch nicht schlimm", meint der Linienrichter, "dann zeigt du einfach als Gelb deine Zähne und als Rot deine Zunge!"

 


 

No: 33403.09.2015 - 19:11
-
Ein stolzer Hahn geht täglich in den Hühnerstall um 9 von 10 Hennen zu küssen.....jedoch bei der 1ten Henne rupft er immer eine Feder aus.

 


 

No: 33302.09.2015 - 10:01
-
Der Ringrichter zählt;"Zwei...drei...vier..." "Pass auf , nicht vor acht aufstehen!", raunt der Trainer dem am Boden liegenden Boxer zu. "Ist gut , wie spät ist es denn?, keucht der iedergeschlagene.

 


 

No: 33201.09.2015 - 08:01
-
Eine Frau , ihr Mann als Beifahrer rast mit dem Wagen über die Landstraße. Da meint ihr Mann:" Lass mich fahren , ich muss mich ein bisschen entspannen!

 


 

No: 33129.08.2016 - 18:00
-
Wenn ich groß bin , heirate ich die Susi", erklärt der kleine Pierre seiner Mutter."Da musst du die Susi aber erst mal fragen", meint da die Mutter. "Zum Heiraten gehören nämlich immer zwei."
"Au fein", strahlt Pierre ,"dann nehm ich die Bibi auch noch dazu."

 


 

No: 33027.08.2015 - 19:59
-

 


 

No: 32926.08.2015 - 15:58
-
Der Lehrer fragt:"Wie viele Sinfonien hat Beethoven geschrieben?" Meldet sich ein Schüler und sagt : "Vier - die Dritt , die Fünfte , die Sechste und die Neunte".

 


 

No: 32821.08.2015 - 13:57
-
Hör mir zu: "Ich werde mich Verheiraten! - Das kann ich nicht Glauben. Ja , ja . Es ist kein Witz .
Weist du , was meine Frau macht? Eine Dummheit.

 


 

No: 32719.08.2015 - 19:56
-
Franz kommt aus der Klinik. Beide Ohren sind verbunden. Als ein Freund ihn auf seinen Zustand anspricht, erzählt Franz:
"Ich bin zu Hause, bügle meine Hemden. Plötzlich läutet das Telefon. Statt des Hörers habe ich das Bügeleisen an das Ohr gehalten."
"Ist ja furchtbar. Aber warum hast du denn das andere Ohr auch verbunden?"
"Mensch, ich musste doch anschliessend die Ambulanz anrufen!"

 


 

No: 32618.08.2015 - 17:55
-
Nach langer Zeit hat Fietje mal wieder Landurlaub. Erstaunt und mit Argwohn betrachtet er das Baby, das seine Frau erst kürzlich zur Welt brachte. Zischt er böse:
"Wie kam das? Ich war mehr als elf Monate zur See?"
Faucht sie zurück:
"Jetzt spiel dich bloss nicht als Mathematiker auf!"

 


 


Seite: 1 ... 24 25 26 27 28 ... 32