No: 95418.08.2016 - 17:09
-
Zwei Männer unterhalten sich, sagt der eine: "Meine Frau hat sich von mir getrennt, nur weil ich ‚Du‘ zu ihr gesagt habe."
Meint der andere: "Aber das ist doch kein Grund, wie kam es denn dazu?"
Antwortet der erste: "Meine Frau sagte eines Abends: ‚Schatz, wir hatten schon seit zwei Wochen keinen Sex mehr‘, da hab ich geantwortet: ‚Du...‘."

 


 

No: 95317.08.2016 - 10:08
-
Sie: "Schatz, das ist doch gar nicht unser Baby!"
Er: "Psst, nicht so laut. Aber der Kinderwagen ist besser."

 


 

No: 95216.08.2016 - 16:41
-
Eine Frau geht spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem
Schaukelstuhl auf der Veranda sitzt.
"Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"
Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, kein Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"
"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich fragen, wie alt Sie jetzt sind?"
"Klar, Sechsundzwanzig..."

 


 

No: 95116.08.2016 - 16:10
-
Unterhalten sich zwei Arbeiter. Sagt der eine: "Du, was schenkst Du denn deiner Frau zum Geburtstag?"
Sagt der andere: "Ach, es wird wohl auf einen neuen Mantel und eine Kette hinauslaufen."
"Oho, nicht schlecht! Es wundert mich allerdings, dass Du dir das bei unserem kleinen Lohn überhaupt leisten kannst!"
"Ach, ist nicht so wild, ist ja für ihr Fahrrad..."

 


 

No: 94915.08.2016 - 18:56
-
"Kennen wir uns nicht?", begrüßt der Professor den aufgeregten Studenten bei der mündlichen Prüfung.
"Ja, vom letzten Mal. Ich wiederhole heute", antwortet der Student.
"Aha. Was war denn beim letzten Mal meine erste Frage an Sie?"
"Kennen wir uns nicht?"

 


 

No: 94814.08.2016 - 18:22
-
Ein Mann wird um zwei Uhr morgens von der Polizei angehalten und gefragt, wo er denn um diese Zeit in der Nacht noch hinfahre. Der Mann antwortet: "Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über Alkoholmissbrauch, die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, sowie die Einflüsse durch Rauchen und spätes nach Hause kommen."
Der Polizist fragt: "Wirklich? Wer hält um diese Zeit in der Nacht denn noch einen solchen Vortrag?"
Der Mann antwortet: "Meine Frau."

 


 

No: 94714.08.2016 - 18:00
-
Ein Ehepaar hat am Morgen einen heftigen Streit. Der Ehemann verlässt wütend das Haus mit den Worten: "Du bist im Bett nicht gut!"
Am Mittag kommt er zum Ergebnis, dass er vielleicht zu weit gegangen ist und ruft daher seine Frau an. Nach langem klingeln hebt sie ab.
Er: "Was machst Du gerade?"
Sie: "Ich liege im Bett!"
Er: "Was? Um diese Zeit?"
Sie: "Ja, ich wollte eine zweite Meinung einholen!"

 


 

No: 94613.08.2016 - 16:40
-
Der Kommandant brüllt den Rekruten an: "Sie sollen gesagt haben,
unser Oberst sei dumm! Stimmt das?"
"Ausgeschlossen! Ich verrate keine militärischen Geheimnisse!"

 


 

No: 94513.08.2016 - 11:33
-
Du hast ein Gesicht wie ein Lexikon: Aufschlagen,
zuschlagen und immer wieder nachschlagen!

 


 

No: 94312.08.2016 - 07:44
-
Sagt ein katholischer Pfarrer zu seinem Kollegen: "Meinst, du, wir erleben es noch, dass das Zölibat abgeschafft wird?"
Schüttelt der andere bedächtig seinen Kopf und sagt: "Wir nicht, aber unsere Kinder."

 


 

No: 93810.08.2016 - 16:51
-
"Herr Ober, ich möchte gern dinieren!"
"Tut mir leid, mein Herr, die Nieren sind alle...!"

 


 

No: 93610.08.2016 - 09:59
-
Das Telefon läutet; ein Angestellter geht ran und sagt:
"Welcher Arsch wagt es, mich in der Mittagspause anzurufen?"
Da brüllt der Anrufer: "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie sprechen? Ich bin der Generaldirektor!"
Der Angestellte erwidert: "Wissen Sie eigentlich, mit wem SIE sprechen?"
Der Generaldirektor antwortet verdutzt: "Nein."
Darauf der Angestellte: "Na, da habe ich ja noch mal Glück gehabt!"

 


 

No: 93509.08.2016 - 15:56
-
Im Norden Europas ist der Sommer 2016 nichts außergewöhnliches, wir Wohnen eben nicht in Spanien.

 


 

No: 93308.08.2016 - 16:11
-
Konrad freut sich: "Meiner Frau wurde vor zwei Wochen
die Kreditkarte gestohlen."
"Und da freust du dich?" staunt sein Freund.
"Aber ja, der Dieb gibt weniger aus als meine Frau."

 


 

No: 93208.08.2016 - 09:53
-
"Ich bin sehr besorgt um meine Frau. Sie ist nämlich
bei diesem schlimmen Schneetreiben in die Stadt
gegangen." -
"Na, sie wird schon in irgendeinem Geschäft Unterschlupf
gefunden haben !" -
"Eben deshalb bin ich ja so besorgt !"

 


 

No: 92706.08.2016 - 07:47
-
Ein Glück,ich bin ein Mann ich tun und lassen was meine Frau will!

 


 

No: 92605.08.2016 - 11:55
-
Wo ich geh und steh tun mir die Knochen weh!
Aber wenn ich Sitz und sauf, Hören die Schwerzen auf!

 


 

No: 92405.08.2016 - 10:35
-
Ein Ehepaar hat am Morgen einen heftigen Streit. Der Ehemann verlässt wütend das Haus mit den Worten: "Du bist im Bett nicht gut!"
Am Mittag kommt er zum Ergebnis, dass er vielleicht zu weit gegangen ist und ruft daher seine Frau an. Nach langem klingeln hebt sie ab.
Er: "Was machst Du gerade?"
Sie: "Ich liege im Bett!"
Er: "Was? Um diese Zeit?"
Sie: "Ja, ich wollte eine zweite Meinung einholen!"

 


 

No: 91803.08.2016 - 17:22
-
Wer kämpft, der kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.

 


 

No: 91703.08.2016 - 16:51
-
Wer die Todesstrafe in einem sich fremden Land fordert, der sollte es nicht verlassen sondern mit sofortige Wirkung ausgewiesen werden.

 


 

No: 91603.08.2016 - 16:08
-
Ich bin mollig, na und, Schönheit braucht eben ihren Platz.

 


 

No: 91503.08.2016 - 08:26
-
Wir sind Freunde, wenn du hinfällst, werde ich dir helfen aufzustehen.
Gleich nach dem ich mit dem Lachen fertig bin.

 


 

No: 91403.08.2016 - 07:48
-
Die Reisetabletten bringen rein gar nichts, habe schon 6 Stück genommen und bin immer noch zu Hause.

 


 

No: 91302.08.2016 - 18:54
-
Gast zur Kellnerin: "Ich hätte gerne einen strammen Max"
"Das glaube ich, anwortet die Kellerin, was möchten sie denn gerne essen?"

 


 

No: 91201.08.2016 - 21:11
-
Eine Großkundgebung in Köln mit tausenden Anhängern des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan ist am Sonntag weitgehend friedlich verlaufen. Die Polizei sprach von rund 40.000 Teilnehmern. Die Gegendemonstranten mobilisierten mehrere hundert Anhänger. Vereinzelt gab es Zwischenfälle, doch gelang es der Polizei weitgehend, die verschiedenen Lager zu trennen.

Die 40.000 Türken finden die Türkei ja so toll, also was machen sie dann noch in den anderen Länder Europas, wenn sie nicht von alleine verschwinden, die Antwort Ausweisung in die Türkei.

 


 


Seite: 1 2 3 4 ... 31