No: 37104.11.2015 - 15:19
-
Was suchen 20 Blondinen auf dem Meeresgrund? Leonardo di Caprio...

 


 

No: 37003.11.2015 - 14:13
-

 


 

No: 36903.11.2015 - 14:09
-
Beim Manager der Eisrevue bewirbt sich die 17jährige Nadia: "Ich kann eine Acht laufen." "Aber das kann doch fast jeder.""In römischen Ziffern..."

 


 

No: 36803.11.2015 - 14:06
-
Warum sollte die Fußball-WM 2006 in Deutschland stattfinden? Weil man dann Bertis "Alten Herren" keine weiten Reisen mehr zumuten kann...

 


 

No: 36702.11.2015 - 14:03
-
Hans-Hubert Vogts (Bundes-Berti, vor dem Viertelfinale: "Wenn Köpke nicht gewesen wäre, der Weltklasse gehalten hat, wären wir ausgeschieden."Anm.: Hoffentlich hält er in Zukunft intergalaktisch...

 


 

No: 36602.11.2015 - 13:55
-
Berti Vogts nach dem Viertelfinale: "Wir wollten ein Vorbild für alle Fans sein - wir schlagen niemanden mehr..."

 


 

No: 36502.11.2015 - 13:54
-
Gegen den Rat ihrer Freunde heiraten eine Ameise und ein Elefant. Wie sie zum ersten mal miteinander schlafen wollen, erleidet der Elefant eine Herzatacke und stirbt. Meint die Ameise: "So\'n Scheiß. Fünf Minuten Spaß und jetzt darf ich für den Rest meines Lebens ein Grab schaufeln..."

 


 

No: 36201.11.2015 - 13:51
-
Es Fragt ein Schotte einen anderen: "Willst du heute mit mir zu Abend essen ?" "Oh ja, sehr gerne." "Gut, dann bin ich so gegen acht bei dir."

 


 

No: 36130.10.2015 - 16:50
-
In den Akten dieses Falles steht:" Der besagte junge Mann wird wegen psychischer Unstabilität und beunruhigende mentale Störungen, verstärkt durch ein gestörtes Familienklima, vom ilitärdienst befreit."-

 


 

No: 36028.10.2015 - 13:49
-

 


 

No: 35827.10.2015 - 16:07
-
Am Treibhaus einer Gärtnerei kriecheen zwei Schnecken vorbei. Meint die eine:"Macht doch paß , so ein Schaufensterbummel , oder?"

 


 

No: 35720.010.2015 - 13:03
-
Es gibt sie,diese besonderen Menschen.
Und für die lohnt es sich zu kaempfen.

 


 

No: 35618.10.2015 - 13:22
-
Ich will ja nicht sagen dass ich gehässig bin, aber ich sehe es gerne wenn auch mal die richtigen auf die Fresse fallen.

 


 

No: 35517.10.2015 - 19:49
-
Beim Wein ist es wie bei der Politik, man weiß erst danach welche Flasche man gewählt hat.

 


 

No: 35417.10.2015 - 17:35
-
Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die heiße Herdplatte drückt, dann kann man rischen wie blöd man ist.

 


 

No: 35026.09.2015 - 10:29
-

 


 

No: 34924.09.2015 - 07:28
-
Abschied hin, Abschied her. Wir sehen uns eine Zeit nicht mehr.

 


 

No: 34822.09.2015 - 16:26
-
Aller Anfang ist schwer. Doch dieser Abschied noch viel mehr!

 


 

No: 34720.09.2015 - 13:24
-
Liebe Kollegin hier in unserer Runde, nun kommt also die gefürchtete Stunde. Jetzt heißt es Abschied nehmen und loslassen, wir können es noch immer kaum fassen. Wir möchten dir Danke sagen für die schöne Zeit und hoffen sehr, du bringst es in deinem Leben noch sehr weit!

 


 

No: 34618.09.2015 - 19:23
-
Wir haben uns ergänzt und widersprochen in Lauf von Jahren, Tagen, Wochen. Wir hab´n am gleichen Strang gezogen, war´n dir gelegentlich gewogen. Wir hielten dich sogar in Ehren. Nun aber tun wir uns beschweren: Aus unsrer Mitte steigst du aus. Drum geht´s uns triste hier im Haus. Mit dir verlieren wir Gewicht. Du nimmst den Hut. Uns nimmste nicht. Wir fühlen uns schon wie dein Rest, Weil du uns einfach übrig lässt. Jedoch es würd uns gar nicht stören, wenn du uns lässest von dir hören. Auch wünschen wir dir stets das Beste, und Daumen drücken wir dir feste.

 


 

No: 34414.09.2015 - 17:17
-
Sadam Hussein ruft bei Präsident Clinton an und sagt: "Mr. Clinton, ich hatte letzte Nacht einen wundervollen Traum. Ich konnte ganz Amerika sehen, es war wunderschön, und auf jedem Haus wehte eine Fahne." Clinton fragte: "Mr. Hussein, was war denn auf den Fahnen zu sehen ?" Sadam: "Allah ist Gott, Gott ist Allah". Darauf erwiderte Clinton: "Wissen sie, ich bin richtig froh, dass sie anrufen. Ich hatte vor kurzem einen ähnlichen Traum. Ich sah den ganzen Irak, reife Felder, grüne saftige Wälder und Bagdad erstrahlte im alten Glanz und überall wehten große Banner." Sadam fragte: "Und was stand auf diesen Bannern ?" Clinton: "Das weiß ich leider nicht, ich kann kein Hebräisch !"

 


 

No: 34312.09.2015 - 12:14
-
Arafat ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Wie immer ist er schwer bewaffnet und trägt eine MP und eine Pistole. Arafat klopft an der Tür, Petrus öffnet. Arafat: "Ja, hallo, ich möchte hier rein!" Petrus: "Ne, geht nicht! Denn bewaffnet kommt hier schon gar keiner rein!" Arafat riskiert einen Blick durch die Himmelstür und sieht einen großen, bärtigen Mann auf einem hohen Stuhl sitzen, der ein großes Gewehr in der Hand hält." Arafat: "Aber Petrus, selbst Gott hat ein Gewehr, warum darf ich das nicht?" Petrus: "Das ist ´ne Ausnahme. Und außerdem ist das gar nicht Gott. Das ist Karl Marx, der wartet auf Erich Honecker!"

 


 

No: 34210.09.2015 - 17:11
-
Zwei Politiker verschiedener Parteien unterhalten sich auf einer Wahlveranstaltung. Da meint der eine: "Es mag wohl viele Arten geben,
Geld zu verdienen, aber nur eine ehrliche!" "Und welche soll das sein?" fragt der andere. "Ich wusste doch, dass Sie die nicht kennen..."

 


 

No: 34108.09.2015 - 12:11
-
Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer? Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat...

 


 

No: 34007.09.2015 - 05:38
-

 


 


Seite: 1 ... 12 13 14 15 16 ... 21